IBM® Rational® Rhapsody®

IBM® Rational® Rhapsody® war eines der ersten UML Modellierungs Werkzeuge, spezialisiert für die Modelierung von Embedded Systemen. Entsprechend ist seine Verbreitung im Embedded Software Engineering sehr hoch. Heute deckt Rhapsody sowohl das Systems Engineering mit SysML als auch das Software Engineering mit UML und AUTOSAR mit nahezu allen erforderlichen Diagramm Typen und Notationselementen ab.

Als Einsatzbereich war immer die professionelle Anwendung im Software und Systems Engineering anvisiert. Früher vorwiegend in der Luft- und Raumfahrt wird Rhapsody heute erfolgreich in allen Industrien eingesetzt. Aus obigen Gesichtspunkten haben folgende Eigenschaften immer eine substantielle Bedeutung gespielt.

Simulationsmöglichkeit der Modelle bereits in frühen Projektphasen

Automatische Generierung von hochoptimiertem Production Code ist die Basis für Konsistenz zwischen Dokumentation und Sourcecode.

Reverse Engineering ist die Basis zur nahtlosen Einbindung und Wiederverwendung von vorhandenen oder zugekauften Sourcen.

RoundTrip Engineering ist die Basis für Konsistenz zwischen Code, Modell und Dokumentation über den ganzen Product Lifecycle.

Effiziente Bedienung und Team Collaboration

Testautomatisierung rundet letztlich den Workflow ab.

Entstanden ist eine, heute aus technischer Sicht, marktführende und robuste Modellierungs-Lösung mit weiter Verbreitung. Uns sind  keine anderen UML Modellierungs-Lösungen bekannt, in der alle Engineering-Anforderungen (Angefangen von der Spezifikation über Simulation, Codegenerierung bis zur Testautomatisierung) so vollständig abgedeckt werden.

Je nach Einsatzgebiet und Funktionsumfang wird Rhapsody in verschiedenen Editionen angeboten. Das reicht von der Architect Edition (ab ca. 500,- € pro Arbeitsplatz) die im Wesentlichen das Erstellen und Editieren von Diagrammen und Modellen ermöglicht bis hin zur Developer Edition und zusätzlichen AddOns (ca. 15.000,- € pro Arbeitsplatz), die dann das volle Spektrum der Funktionalität mit vielfältigen Automatisierungsmöglichkeiten abdeckt. ÜBRIGENS: Willert Software Tools hat eine eigene OEM Version von Rhapsody, die in ihrem Funktionsumfang an die typischen Anforderungen unserer Kunden angepasst und preislich reduziert angeboten werden kann. Dadurch ergibt sich ein besonders gutes Preis- Leistungs-Verhältnis.

Zu Rhapsody gibt es Certification Packages, die den Einsatz im Safety Bereich verschiedenster Industrien und deren Normen (IEC 61508, ISO 26262, DO 178B, DoDAF, ...) erleichtern.

Durch die historisch lange Verfügbarkeit gibt es proprietäre Interfaces zu verschiedensten Engineering Disziplinen und deren Werkzeugen. Darüber hinaus wurde Rhapsody seit der Übernahme durch IBM in die IBM JAZZ Integrationsplattform eingebunden und unterstützt verschiedene Schnittstellen der OASIS OSLC Integrations Standards.

 

Managements Interest

IBM Rational Rhapsody ist seit über 10 Jahren die technisch führende UML/SysML Modellierungs-Lösung zur Entwicklung von Embedded Systemen. Seinen Schwerpunkt legt es auf einen durchgängigen, automatisierten Workflow und Plattform-Gedanken.

Rhapsody ist sicher nicht eine der preiswertesten Modellierungs-Lösungen, aber durch seinen Plattform-Gedanken, den hohen Grad an Wiederverwendung und seinen Möglichkeiten zur Automatisierung bietet Rhapsody optimale Voraussetzungen für Return of Invest und das auch über Jahre hinaus.