Embedded Engineering Gespräche

Im November 2015 starteten am Campus Minden die Embedded Engineering Gespräche. Produkte und deren Produktion müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, zunehmend intelligenter werden. Die Komplexität, die sich dahinter verbirgt, steckt größtenteils in der Software der technischen Systeme.

Hier helfen Embedded Engineering Ansätze, um der Komplexität zu begegnen. In der Auftaktveranstaltung wurde das Thema erst einmal sehr breit umrissen und Themen wie intelligente Produkte, Sicherheit der technischen Systeme und der Einfluss der Internet-der-Dinge auf die Embedded Softwareentwicklung diskutiert. In der vergangenen Veranstaltung im Herbst letzten Jahres diskutierten wir mit Experten die Themen rechtliche Risiken bei integrierter Software und den Umgang mit den Haftungsrisiken bei Entwicklungsprozessen.

Am Freitag, 07. 04. 2017 um 15.00 Uhr wird die Reihe fortgesetzt. Erneut konnten interessante Referenten gewonnen werden, die diesmal zu dem Thema Softwarearchitektur vortragen werden.

 

Programm

15:00 Uhr   Entwicklereffizienz – Software Architektur Für Eingebettete Systeme

                     Thomas Lachtrup, Elektronik & Informatik OWL e.G. - EIOWL, Borchen

15:30 Uhr   Wie alles ineinander wirkt - Software Architektur
                     Andreas Willert, Willert Software Tools GmbH, Bückeburg

16:00 Uhr   Diskussion

16:30 Uhr   offenes Ende bei einem kleinen Imbiss

 

Ansprechpartner

Frau Sigrun Willert

+49 5722 9678-68

anmelden