Skip to main content

Model based Engineering - Hype oder Hope?

Wenn bei einer konstruktiven Tätigkeit mehr und mehr Zeit für Änderungen aufgewendet wird und eine Vielzahl von Beteiligten in Kontext gehalten werden müssen, macht es Sinn, erst einmal Modelle zu erstellen. Das ist ganz und gar nicht neu und hat in Folge immer zu mehr oder weniger großen Revolutionen geführt. 3D in der Mechanik und VHDL in der Mikroelektronik sind gute Beispiele dafür.
Aber Hoffnung alleine hat niemals geholfen. Beim Modellieren von Systemen und Software wird vieles falsch gemacht und wer glaubt, der Komplexität mit Simplifizierung zu begegnen, darf keine Revolution erwarten.

Einige Experten und Anwender haben sich darüber Gedanken gemacht und die konkreten Erkenntnisse in einem „Modeling Manifest“ definiert und dokumentiert.
Was sich darin einfach liest und logisch anhört, ist in der Praxis aber auch häufig nicht so gradlinig umsetzbar und es stellen sich immer wieder neue Fragen.

Deshalb gibt es die MESCONF, eine Konferenz mit hohem Fokus, genau auf diese Problematik hin zugeschnitten und hocheffizient.
Am 17. September 2020 treffen sich Experten mit Anwendern, um „best-practises“ auszutauschen oder auch ganz neue Erkenntnisse zu gewinnen.

Zum 6. Mal tagt diese jährlich stattfindende Konferenz und diesmal wird Sie folgendes erwarten:

 

Innovative Formate für innovativen Wissensaustausch


Fachvorträge

1. Modellierung hilft immer – richtig gemacht sogar richtig viel!
    Wie Sie durch Standards, Prozesse und Modelle Produkte und Projekte für die Zukunft fit
    machen
    By Martin Reiß - Chief Software Architect Thales

2. Modellgetriebenes Softwareengineering in der Industrieautomatisierung mit der IEC 61499
    By Alois Zoitl - Professor für Cyber-Physical Systems for Engineering and Production

3. Alles so komplex? Don’t panic
    By Stephanie Borgert - Rednerin, Autorin, Weiterdenkerin

 

Open Space
Neben den Fachvorträgen bietet die Konferenz in Form von Open Space viel Raum für den direkten Erfahrungsaustausch zwischen Anwendern und Experten (angefangen von Methoden-Experten bis hin zu Werkzeug-Herstellern).

 

Fachvorträge der Hersteller
Vortrag, Mini-Workshop oder Tutorial

 

Weitere Informationen: www.MESCONF.de

 

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.