Skip to main content

Requirements Studio

Das Requirements Studio basiert im Kern auf der marktführenden Lösung für Anforderungsmanagement „IBM® Rational® DOORS®“. Gerade in den Industriebereichen „Automotive, Railway und Aerospace“ ist Rational DOORS auch heute noch immer eines der mit Abstand beliebtesten und am häufigsten eingesetzten Anforderungsmanagement-Werkzeuge. Nicht zuletzt resultiert diese Präsenz vor allem durch die immer weitere Verbreitung von Normen für „Funktionale Sicherheit“ (IEC61508, ISO26262, EN50128,…), welche u.a. eine durchgängig und lückenlos verlinkte Dokumentation fordern. Denn gerade in der Grundfunktionalität eines Anforderungsmanagement - Werkzeuges (Linkregeln, Verlinken, Link Analysen) punktet das klassische Rational DOORS auch nach über 25 Einsatzjahren noch in weiten Teilen gegenüber der Konkurrenz.

∨ mehr Text anzeigen

Projektdokumentationen benötigen dedizierte Softwarelösungen

Das Requirements Studio von Willert Software Tools erweitert die praxisbewährte Funktionalität von Rational DOORS durch eine DXL Add On Suite, welche dem Benutzer oder Projektadministrator in vielen Anwendungsfällen eine nützliche Ergänzung zu den vorhandenen Funktionen bietet.

Weiterhin ergänzt das Requirements Studio das klassische DOORS mit dem ReqXChanger, um eine Anbindung an führende Model Driven Development-Werkzeuge (SparxSystems Enterprise Architect, IBM Rational Rhapsody). Hierdurch erhält der Benutzer die Möglichkeit seine Spezifikationen direkt mit UML oder SysML Artefakten zu verlinken. Beim Einsatz von Rational Rhapsody resultiert hieraus sogar eine Traceability bis in den Source Code.

Bestandteile des Requirement Studios

  • IBM Rational DOORS
  • ReqXChanger
  • XTRONIC DXL Suite


Wir unterstützen Sie bei der Einführung mit unseren bewährten Schulungen und Start-Up Coachings

Dabei berücksichtigen wir Ihre individuellen Prozesse und Dokumente, aber auch die Forderungen von Normen und Frameworks (Automotive SPICE, ISO 26262, IEC 61508 ...).

3 Tage kombinierte Schulung, individuelle Konfiguration und Inbetriebnahme reichen in der Regel aus.  Auf Basis dieses Start-Up's können Sie digitales Anforderungsmanagement einsetzen und von den Vorteilen gegenüber dokumentenzentrischem Vorgehen profitieren.

Gleichzeitig legen Sie einen soliden Grundstein für viele Forderungen der Normen und OEMs.

Weitere Informationen

  • Beratung
  • Passende Trainingsangebote und Termine
  • Downloads zum Thema
  • Ansprechpartner

Das Requirements Studio basiert im Kern auf der marktführenden Lösung für Anforderungsmanagement „IBM® Rational® DOORS®“. Gerade in den Industriebereichen „Automotive, Railway und Aerospace“ ist Rational DOORS auch heute noch immer eines der mit Abstand beliebtesten und am häufigsten eingesetzten Anforderungsmanagement-Werkzeuge.

Gerne beraten wir Sie, ob und wie sich der Einsatz in Ihrem Unternehmen lohnt.

Software Engineering Reports

Ihr Ansprechpartner:

Herr Marco Matuschek

+49 5722 9678-60
mmatuschek@willert.de

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.