MESCONF 2018

Die MESCONF legt den Fokus auf den Nutzen der Modellierung in der Entwicklung eingebetteter Systeme. Unsere Welt wird immer komplexer und dynamischer. Der stetige Wandel ist einer der Herausforderungen für Unternehmen. Erfolgreich sind die Unternehmen, die flexibel und schnell mit qualitativ hochwertigen Produkten auf die wechselnden Anforderungen des Marktes reagieren können. Wir sind überzeugt, dass Modellierung einen entscheidenden Beitrag leistet, diese Fähigkeit zu erreichen.

Die MESCONF richtet sich an alle Entwickler und Projektleiter, die in ihrem Berufsumfeld mit Embedded Software & Systems Engineering konfrontiert sind und Interesse am Thema Model Driven Software / Systems Engineering haben.
Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie bereits erfolgreich modellgetriebenes Engineering praktizieren, einen hohen Grad an eigener Erfahrung und sehr spezifische Fragestellungen haben oder gerade erst anfangen sich mit dem Thema auseinander zu setzen und noch unentschlossen sind, ob MDSE überhaupt sinnvoll für Ihre Anforderungen einsetzbar ist.

Auf Basis von Open Space wird ermöglicht, dass ein sehr breites Spektrum an Kenntnisständen und Themen abgedeckt wird. Erfahrungsgemäß wird sich niemand langweilen. Die Problematik, dass zu viele interessante Themen parallel stattfinden ist da größer.
Ca. 50% der Konferenz wird als Open Space gestaltet. Hier bilden sich parallele Arbeitsgruppen, die sich mit verschiedensten Themen auseinander setzen. Jeder Teilnehmer kann ein Thema (oder auch mehrere) vorschlagen, zu dem sich bei Interesse eine Arbeitsgruppe bildet. Die Arbeitsgruppen bestehen überwiegend aus Anwendern, aber auch Methoden- und Werkzeug-Spezialisten bringen sich mit ihren Kenntnissen ein.
Das Feedback der MESCONF Teilnehmer in 2016 zeigte, dass die Arbeitsgruppen der spannendste Teil der Konferenz waren.
MDSE Manifest
Seit Januar 2015 diskutieren Spezialisten, wie eingebettete Systeme auf Basis von modellgetriebenen Vorgehensweisen schneller, sicherer und den funktionalen und nichtfunktionalen Anforderungen besser entsprechend entwickelt werden können.
Auch in diesem Jahr werden die gewonnenen Erkenntnisse auf Basis des ‚MDSE - Manifestes‘ thematisch auf der MESCONF aufgegriffen.

1 Tag Konferenz, 1 Tag Tool-Vendor-Day

 

Veranstaltungsort:
Infineon Technologies AG
Am Campeon 1-12
85579 Neubiberg

Die Teilnahmegebühr bestimmen Sie selbst, je nachdem, was Ihnen die Teilnahme wert ist. Die Gebühr beinhaltet den Eintritt zur Konferenz und Essen & Trinken vor Ort. Um für die entstehenden  Kosten einen entsprechenden Beitrag zu leisten,  erwarten wir Beträge ab 100 €.


Anmeldung unter: 

www.mesconf.de

 

 

 

Termin

07.06.2018 - 08.06.2018

09:00 - 17:00 Uhr
ORT: München

Ansprechpartner

Frau Sigrun Willert

+49 5722 9678-68

anmelden