DOORS2DNG

DOORS Projekte erfolgreich zu DOORS Next Generation überführen

In DOORS Next Generation wurden viele Schwächen von DOORS beseitigt. Die Vorteile von DNG sind auch die Herausforderungen bei der Migration. Um die modernen Features von DNG in vollem Umfang nutzen zu können, dürfen Daten nicht nur aus DOORS exportiert und in DNG importiert werden. Vielmehr müssen bei der Datenmigration die bestehenden Datenschemen von DOORS in ein neues DNG-Zieldatenschema transformiert werden.
Die für die Migration nötigen Anpassungen können manuell in DOORS vorbereitet und in DNG nachbereitet werden. Wegen der großen Anzahl an Daten in komplexen Requirements Engineering Prozessen können wir dieses Vorgehen nicht empfehlen. Es ist sehr zeitaufwändig und auch fehleranfällig.

Welches Vorgehen wir empfehlen erfahren Sie in diesem Webinar.

 

Ansprechpartner

Frau Sigrun Willert

+49 5722 9678-68

anmelden