Skip to main content

Willert bietet Beratung, Know-how, Methoden und Werkzeuge für das gesamte Spektrum des Embedded Software und Systems Engineerings.

Beratung

Wir machen Sie stark - mit Softwaretools, Schulungen und Coachings zum Embedded Software und Systems Engineering.

Know-how

Wir stellen Ihnen Technologien zur Verfügung, mit denen Sie den zukünftigen Herausforderungen des Software Engineerings erfolgreich begegnen können.

Methoden und Werkzeuge

Sie wollen neue Methoden im Engineering und die damit verbundenen Maßnahmen schnell und erfolgreich umsetzen? Wir sind genau der richtige Partner.

20/9

Es ist wichtiger denn je geworden, dass Teams, die in der Entwicklung komplexer Software arbeiten, effizient zusammenarbeiten. Anforderungs-, Test- und Fehlernachverfolgbarkeit bei gleichzeitiger Ermöglichung von Berichten über Repositorys hinweg sind kritische Berührungspunkte für die teamübergreifende Zusammenarbeit für eine erfolgreiche Softwareentwicklung.

mehr lesen

In this Demo, expect to learn how the Publisher for Rhapsody helps you

mehr lesen

Die Kriterien für qualitativ gute Requirements sind allgemein bekannt. Diese Regeln im Alltag konsequent durchzuhalten, ist ein anderes Thema.

mehr lesen

In modernen Modellierungsumgebungen gibt es häufig mehrere Modelle, die unterschiedliche Ansichten für dasselbe Modell liefern / enthalten. Zwischen diesen Modellen gibt es viele gemeinsame Elemente, die in mehreren Ansichten identisch (oder zumindest teilweise identisch) sind. Die Wartung mit einem "Copy-Paste" -System führt zu Fehlern und ist sehr arbeitsintensiv.
Hierfür wurde ein regelbasierter Modellwechsler entwickelt, der Elemente zwischen verschiedenen Modellen synchronisieren / transformieren kann.

mehr lesen

Wenn bei einer konstruktiven Tätigkeit mehr und mehr Zeit für Änderungen aufgewendet wird und eine Vielzahl von Beteiligten in Kontext gehalten werden müssen, macht es Sinn, erst einmal Modelle zu erstellen. Das ist ganz und gar nicht neu und hat in Folge immer zu mehr oder weniger großen Revolutionen geführt. 3D in der Mechanik und VHDL in der Mikroelektronik sind gute Beispiele dafür.
Aber Hoffnung alleine hat niemals geholfen. Beim Modellieren von Systemen und Software wird vieles falsch gemacht und wer glaubt, der Komplexität mit Simplifizierung zu begegnen, darf keine Revolution erwarten.

mehr lesen

Vorschau Willert-Termine für September 2020

Es erwarten Sie:

  • Interessante Webinare (max 1 Stunde) mit wichtigen und aktuellen Themen für den Software und Systems Engineer
  • MESCONF Modeling Conference: Mit dem Fokus auf den Nutzen der Modellierung in der Entwicklung eingebetteter Systeme. Eine weitere thematische Säule der MESCONF ist das modellbasierte Systems Engineering (MBSE)
mehr lesen

WILLERT. Ihr Spezialist für Embedded Software- und Systems-Engineering.

Interview mit Andreas Willert - Im ersten Teil des Interviews mit Andreas Willert ging es um den aktuellen Stand im Systems Engineering und der Modellierung, wobei Komplexität als der Treiber für Forschung in diesem Bereich identifiziert wurde. Dies ist der zweite und letzte Teil, in dem Andreas Willert einige Prognosen wagt und ein spannendes Kundenprojekt vorstellt.

mehr lesen

 

Die Wagner Group, Technologieführer in den Bereichen Brandfrüherkennung und Brandvermeidung, setzt bei der Entwicklung ihrer Brandschutzsysteme auf ein automatisiertes und durchgängig integriertes MDD.

mehr lesen

„TeamConnect Wireless“ unseres Kunden Sennheiser ist die erste kabellose, frei portable „Bring Your Own Device“-Audiokonferenz-Lösung, die es ermöglicht, eine Konferenz mit professioneller Klangqualität praktisch von jedem Raum aus aufzubauen und zu leiten. Das gesamte System für die Audiokonferenz-Lösung wurde in UML modelliert.

mehr lesen

Unsere Kunden:

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.